/Wettarten
Wettarten

Übersicht der wichtigsten Wettarten für Sportwetten

Das Thema Sport wird immer größer und auch die Seiten im Internet werben mit immer neuen Angeboten. Die Auswahl ist riesig und bei den Wettarten ist für jeden etwas dabei. Sei es die einfache Siegwette, wo man zum Beispiel einfach auf den Sieg einer Mannschaft bei einem Spiel setzt oder seien es Systemwetten, die eine Erweiterung der Kombiwetten darstellen. Das Angebot erweitert sich immer mehr und es wird immer wieder versucht etwas Neues zu bieten. Es ist wichtig alle Wettarten zu kennen und die Unterschiede zu verstehen wenn man den Cash Out richtig einsetzen möchte. Im Anschluss findest du eine Übersicht über die verschiedenen Wettarten. Vielleicht findest du hier das Richtige Wettsystem für dich.

Von der Siegwette bis hin zum AHC – Die Wettauswahl wird immer größer

Ganz am Anfang der Wetten, konnte man nur auf den Sieg einer Mannschaft oder zum Beispiel eines Pferdes setzen. Über die Jahre hinweg hat sich dies verändert und es ist immer mehr hinzugekommen. So konnte man dann nachher auch auf Ergebnisse tippen (zum Beispiel Fußball). Mit der Zeit etablierten sich auf Kombiwetten und Systemwetten immer mehr. Das Angebot ist heutzutage kaum noch überschaubar, was es denn jetzt schon alles gibt.

Alle wichtigen Wettarten für Sportwetten im Überblick

Das Angebot für Sportwetten ist riesig, seien es nun Einzelwetten oder ganze Wettsysteme. Für jeden, ob Anfänger oder Profi und für jede Strategie, ist etwas dabei. Im kommenden Abschnitt finden Sie eine Übersicht der wichtigsten Wettarten für Sportwetten. Vielleicht finden Sie etwas und können es anwenden beim wetten.

Ergebniswette

Die Ergebniswette ist wohl mit einer der bekanntesten Wettarten. Hier wird ein Ergebnis, zum Beispiel für ein Fußballspiel, herausgesagt. Trifft dieses ein, so erhält man seinen Gewinn. Bei dieser Wettart ist das Risiko hoch, da bis zur letzten Minute noch ein Tor fallen kann, aber genauso hoch wie das Risiko sind auch die Quoten. Diese Wettart steht ganz unter dem Motto „High Risk- High Reward“.

Doppelte Chance

Diese Werttart ist eher für Leute die sicher spielen wollen. Hier hat man die Möglichkeit auf 2 Spielausgänge zu setzen. Zum Beispiel setzt man darauf, dass entweder die eine Mannschaft oder die andere Gewinnt, es jedoch kein Unentschieden gibt. So würde man seine Wette gewinnen, solange es ein Unentschieden gibt. Bei dieser Wettart sind die Quoten meist nicht sehr hoch, da man eine 2:1 Chance hat zu gewinnen.

Einzelwetten

Die Einzelwette ist die wahrscheinlich die älteste Wettform, die es gibt. Hier setzt man ganz einfach auf eine Mannschaft. Dies ist vor allem für Neulinge sehr gut, da hier kein kompliziertes System hintersteckt. Hier ist die Chance zu gewinnen bei 1:3. Dennoch kann man sich im Vorfeld über beide Teams informieren und so seine Chance erhöhen.

Kombiwetten

Bei der sogenannten Kombiwette kombiniert man mehrere Wettereignisse oder Spiele zu einer Wette und erreicht so sehr oft hohe Quoten. Jedoch birgt dies auch ein hohes Risiko, da man alle Spiele richtig tippen muss. Schafft man dies nicht ist der komplette Einsatz verloren. Hierzu multipliziert man seinen Einsatz einfach mit der Quote der getippten Ereignisse. Eine Kombiwette ist schon mit nur 2 Tipps möglich.

Systemwetten

Die Systemwette stellt eine Erweiterung der Kombiwette dar. Bei Kombiwetten ist der komplette Wetteinsatz bei einem falschen Tipp verloren und dort ändert sich die Systemwette. Bei dieser hat man die Möglichkeit auch mal den ein oder anderen falschen Tipp abzugeben. Bei der Systemwette kann man sich aussuchen wie viele Spiele man tippt und wie viele davon richtig sind. So kann man auf 2/3 setzen, das heißt man setzt auf 3 Spiele und 2 davon sind richtig. Hier gibt es unzählige Variationen wie man seine Wetten abschließen kann.

Handicap

Handicap Wetten bieten für ein Favoritenspiel höhere Quoten. Wenn eine starke Mannschaft gegen eine schwache spielt sind die Quoten für die starke sehr gering. Bei der Handicap Wette ist nicht der Spielausgang entscheidend, sondern das errechnete Resultat aus Spielausgang + Handicap. So kann man die Quote für den Favoriten erhöhen. Es kann zum Beispiel vor Spielbeginn als Handicap festgelegt werden, das heißt vor Spielanpfiff steht es 0:1. Um zu gewinnen müsste der Favorit nun 2 Tore schießen, sollte er nur eins schießen steht es Unentschieden.

Asian Handicap

Diese Wette ist eine Abwandlung der normalen Handicap Wette. Die Erklärung der Asian Handicap Wette ist eigentlich ganz einfach. Das Asian Handicap wird aus einer 3-Weg Wette eine 2-Weg Wette gemacht. Das heißt anstatt auf Sieg Team 1, Unentschieden oder Sieg Team 2 zu setzen gibt es hier nur noch Sieg Team 1 oder Sieg Team 2. Wie auch bei der normalen Wette wird hier der unterlegenden Mannschaft fiktiv Tore vor dem Spiel gegeben. So werden Außenseiter und Favoriten auf eine Augenhöhe gebracht.

Head to Head Wetten

Bei der Head to Head Wette handelt es sich um ein Duell zwischen 2 Teilnehmern. Hierbei setzt man darauf, dass Teilnehmer 1 gegen Teilnehmer 2 gewinnt. Dies ist auch möglich wenn es mehrere Teilnehmer gibt, wie zum Beispiel bei einem Pferderennen. Dabei ist es völlig egal wie das Endergebnis am Ende aussieht. Hierbei geht es nur um diese 2 Konkurrenten.

2 Wege Wette

Hierbei handelt es sich um eine Wette, bei der 2 Wege angeboten werden. Es kann sozusagen auf 2 Ausgänge gesetzt werden, zum Beispiel Sieg Team 1 oder Sieg Team 2. Dies ist eine der einfachsten Wettformen, die geboten werden. Typischer Weise taucht diese Wette in Sportarten auf, wo es kein Unentschieden gibt, wie Tennis oder Volleyball. Die 2 Wege Wette kann auch als Kombiwette genutzt werden und man kann mehrere zusammenschließen.

3 Wege Wette

Bei einer 3 Wege Wette gibt es 3 mögliche Ausgänge. So zum Beispiel beim Fußball, wo man auf Sieg Team 1, Unentschieden oder Sieg Team 2 setzen kann. Hier ist die Chance zu gewinnen bei 1:3. Diese Wettart ist auch vor allem für Einsteiger zu emfehlen, da diese nicht sehr kompliziert ist. Es sollte darauf geachtet werden, ob sich die Wette auf das Ergebnis nach der regulären Spielzeit bezieht oder ob noch die Nachspielzeit etc. mit drinnen ist. Natürlich kann man dies mit der Kombiwette nutzen.

Wetten auf Ecken

Hier wettet man darauf, wie viele Eckbälle es geben wird in einem bestimmten Spiel. So gibt es die Möglichkeit Over 6 Ecken, Under 6 Ecken oder Over 6 Ecken- Remis zu wetten. Die Anzahl der Ecken wechselt je nach Spiel. Es gibt allerdings nicht viele Wettanbieter, die die Wetten auf Ecken anbieten. So muss man erstmal suchen bis man einen Anbieter findet. Hier lohnt es sich mehr auf wirklich gute Wetten zu warten statt viele Wetten pro Stunde zu machen. Die Eckwetten sind eher Livewetten die schnell gesetzt und ausgelöst werden sollten. In der Regel gibt es dann Probleme mit dem Cash Out und deswegen empfehlen wir niemanden der sich auf die Cash Out Strategie spezialisiert hat diese Wettart zu nutzen.

Die Über Unter Tore

Diese Wettform ist vor allem im Fußball sehr beliebt. Hier wird darauf gewettet, ob es mehr oder weniger Tore sind als die vom Buchmacher festgelegte Anzahl. Es kann auch auf die Anzahl der gelben Karten, Ecken usw. gesetzt werden. Diese Wettart ist natürlich bei so gut wie allen Sportarten möglich. Diese Wette ist nicht sehr riskant, da es nur 2 mögliche Ausgänge gibt- über oder unter.

Welcher Wettanbieter hat die Größte Auswahl an Sportwetten im Programm?

Natürlich gibt es bei jedem Wettanbieter nicht jede Wettart, sodass man gucken muss bei welchem man spielt und welche Wettart man nutzen will. So wird auch für das gleiche Spiel bei jedem Wettanbieter eine andere Quote zu finden sein. Zu den Top Anbietern zählen bet365, bwin und bet-at-home, da hier das Angebot für die Spieler sehr groß ist und man viele Wettarten dort wiederfinden wird.

  • Sehr gute Quoten

  • Einfache Navigation

100% Einzahlungsbonus bis zu 100€

Eröffnen Sie noch heute ein Konto bei bet365 und holen Sie sich einen 100% Einzahlungsbonus.Es gelten die AGB.

Welche Wettart hat die größte Gewinnwahrscheinlichkeit?

Diese Frage ist nicht pauschal zu beantworten. Hier gibt es zu jedem Land Unterschiede, da es in jedem Land einen anderen Nationalsport gibt und je nach Sport gibt es unterschiedliche Wettarten, die angewendet werden. So ist das Wetten auch Wettanbieter abhängig. In Deutschland ist zum Beispiel der Fußball sehr beliebt und hier lohnt sich am meisten die Einzel- oder Kombiwette. Es lohnt sich, sich mit dem Sport der im jeweiligen Land gespielt wird zu beschäftigen und die Wettarten dazu zu vergleichen.

Gibt es einzelne Wettstrategien für die unterschiedlichen Wettarten?

Die Frage nach der Strategie fängt schon bei der Auswahl der Wettart an. So kann man sich aussuchen, ob man eher auf Einzelwetten tippen will oder lieber direkt auf eine Kombiwette. Oder sollte es vielleicht doch eher die Over Under Wette sein. Die Wahl der Wettart macht schon sehr viel aus und kann je nach Spiel variieren. Hat man sich dann die passende Wettart für ein Spiel ausgesucht, gibt es natürlich noch für diese spezielle Strategien.

Achtung bei Cash Out – Nicht bei allen Wettarten sind verfügbar

Die Cash Out Funktion bedeutet, dass man nicht bis zum Ende des Spiels warten muss bis die Wette abgeschlossen ist. Man kann mitten im Spiel die Cash Out Funktion benutzen und somit die Wette beenden. Damit verkauft der Kunde seine Wette an den Buchmacher für einen bestimmten Preis. Jedoch steht dies nicht bei jeder Wettart zur Verfügung und man sollte überlegen, ob man die Cash Out Funktion bei seiner Wette brauch. Auch wird bei den verschiedenen Wettarten in der Kombination mit den verschiedenen Cash Out Arten unterschieden.

Gibt es einen zusätzlichen Bonus für einzelne Wettarten?

Ab und an kann es für bestimme Wettarten einen Wettbonus bei bestimmten Anbietern geben. So dann zum Beispiel für die Kombiwette, bei der man dann eine noch bessere Quote hat. Oft gibt es bei Einzelwetten in bestimmten Situationen auch den beliebten Bonus ohne Einzahlung. Es lohnt sich darauf zu achten, ob es einen Bonus gibt und ob man dann diese Wettart nutzt. Nützlich ist es auch auf die Wettsteuer zu achten und ob es dort Bonusangebote gibt.

Fazit zu Wettarten

Fazit zu den unterschiedlichen Wettarten für Sportwetten

Die Auswahl an Wettarten ist heutzutage fast grenzenlos, es gibt nichts was es nicht gibt. Dabei ist es total egal ob die Wett am PC platziert wird oder per Sportwetten App. Man sollte sich vorher informieren welche Wettarten sinnvoll sind und an diese sich langsam herantasten. Für Einsteiger ist die Einzel- und 2 Weg Wette ein guter Tipp. Für Fortgeschrittene ist die Kombi- und Systemwette ganz sinnvoll. Am Ende muss jeder für sich das richtige System und die richtige Wettart finden. Hierbei lohnt es sich Anbieter und die Wettarten generell zu vergleichen.

100% Einzahlungsbonus bis zu 100€

Eröffnen Sie noch heute ein Konto bei bet365 und holen Sie sich einen 100% Einzahlungsbonus.Es gelten die AGB.

close-link