/Partieller Cash Out
Partieller Cash Out

Partieller Cash Out – Die komplette Kontrolle über deinen Wettschein

Viele Sportwetter wünschen sich die Möglichkeit, ihre Wetten bereits vor dem Ende des Spiels auszuwerten. Durch die Cash Out Funktion ist dies bereits bei vielen online Buchmacher möglich. Ein Partieller Cash Out stellt hierbei eine besondere Variante der klassischen Cash Out Funktion dar. Durch die Nutzung dieser Funktion kann sich der Sportwetter einige Vorteile sichern und behält auch während eines laufenden Spiels immer die volle Kontrolle über seinen abgegebenen Wettschein. Doch Achtung! Partieller Cash Out darf nicht mit dem einfachen Live Cash Out  verwechselt werden. Hier gibt es Unterschiede. Beim partiellen Cash Out sind verschiedene Szenarien denkbar, über deren Anwendung individuell je nach Spielsituation entschieden werden kann.

Erklärung und Definition von Partieller Cash Out

Ein Partieller Cash Out stellt eine besondere Funktion des normalen Cash Outs dar. Hierbei haben Sportwetter die Möglichkeit einen Teil des Wettscheins bereits vor Spielende auszuwerten und den Restbetrag weiterhin als Einsatz laufen zu lassen. Hierdurch kann genau bestimmt werden, mit welchem Risiko der Wettschein noch bis zum Ende weitergespielt werden soll. Diese Funktion bietet dem Sportwetter einige Vorteile. Durch den ausgewerteten Betrag kann sich bereits vorab ein Gewinn gesichert werden. Durch den weiterhin aktiven Restbetrag besteht eine Chance auf größere Gewinne. Natürlich unter der Voraussetzung, dass der Wettschein auch erfolgreich abgeschlossen werden kann.

Partieller Cash Out – Die Vorteile auf einen Blick

Ein Partieller Cash Out bietet dem Sportwetter immer die volle Kontrolle über seine abgegebenen Sportwetten. Hierbei kann zu jederzeit auf den Wettschein Einfluss genommen und auf das jeweilige Spielgeschehen reagiert werden. Zudem kann sich durch diese Funktion ein garantierter Gewinn gesichert werden. Dies ist dann völlig unabhängig davon, wie das Spiel letztendlich endet. Durch den verbleibenden Restbetrag besteht außerdem weiterhin die Chance auf einen noch höheren Wettgewinn. Dewegen zählt diese Cash Out Art mit zu den beliebtesten Arten dieser Funktion.

  • Teilgewinne lassen sich einfach realisieren
  • Das Risiko den kompletten Wetteinsatz zu verlieren lässt sich minimieren
bet-at-home Logo
  • 10€ Bonus ohne Einzahlung
  • Gute App für alle Systeme
Jetzt 100€ Bonus sichern

Partieller Cash Out – Die Nachteile auf den Punkt gebracht

Auszahlungsbetrag bei der Nutzung des Partiellen Cash Outs darf den ursprünglichen Mindesteinsatz auf den abgegebenen Wettschein nicht unterschreiten. Zudem kann ein Partieller Cash Out nicht für jede Wettart angewendet werden. Systemwetten sind von dieser Funktion zum Beispiel ausgenommen.

  • Die Funktion steht nicht bei allen Wettarten zur Verfügung
  • Klare Vorgaben welcher Mindestbetrag ausgecasht werden darf

Die Funktion in der Praxis erklärt – So klappt es mit der Auszahlung

Ein Parteiller Cash Out kann in der Praxis einfach angewendet werden und ist auch in seiner Funktion einfach zu verstehen. Hierbei muss die abgegebene Wette in der entsprechenden Rubrik aufgerufen werden. Wenn der Partielle Cashout angewendet werden kann, ist unter dem Wettschein ein Button oder ein Regler zu sehen. Hierbei muss der gewünschte Cash Out Betrag nur noch eingegeben und bestätigt werden.

Allerdings entscheidet meistens der Wettanbieter ob die Funktion bei dem Spiel und zu dem aktuellen Spielstand zur Verfügung steht oder nicht. Man kann als Spieler somit nicht immer nach eigenem Ermessen aggieren.

Wichtige Kriterien die erfüllt sein müssen

Um die Funktion Partieller Cash Out nutzen zu können, müssen einige wichtige Kriterien erfüllt sein. Dies sollte der Sportwetter auf jeden Fall immer beachten. Der Mindestbetrag für diese Anwendung darf nicht unter dem Mindesteinsatz für die jeweilige Einzelwette liegen. Zudem steht der Partielle Cash Out ebenfalls nicht zur Verfügung, wenn der Cash Out Betrag geringer als der doppelte Mindestwetteinsatz ist. Diese Funktion kann im übrigen nur jeweils ein mal pro Wette angewendet werden.

  • Gute Wettauswahl

  • Sehr gute App

100% Einzahlungsbonus bis zu 100€

Eröffnen Sie noch heute ein Konto bei bet365 und holen Sie sich einen 100% Einzahlungsbonus.Es gelten die AGB.

Wichtige Kriterien die erfüllt sein müssen

Um die Funktion Partieller Cash Out nutzen zu können, müssen einige wichtige Kriterien erfüllt sein. Dies sollte der Sportwetter auf jeden Fall immer beachten. Der Mindestbetrag für diese Anwendung darf nicht unter dem Mindesteinsatz für die jeweilige Einzelwette liegen. Zudem steht der Partielle Cash Out ebenfalls nicht zur Verfügung, wenn der Cash Out Betrag geringer als der doppelte Mindestwetteinsatz ist. Diese Funktion kann im übrigen nur jeweils ein mal pro Wette angewendet werden.

Partieller Cash Out Fazit

Fazit – Das Fazit der Redaktion

Die Funktion Partieller Cash Out bringt viele Vorteile mit sich und ist ein wichtiges Instrument für den Sportwetter. Hierdurch können anders als beim klassischen Cash Out auch Teilbeträge vorzeitig ausgezahlt werden. Das Besondere ist hierbei, dass sich ein Gewinn bereits vorzeitig gesichert werden kann und mit dem Rest ein noch größerer Gewinn erzielt werden kann. Bei der Anwendung dieser Funktion muss der gewünschte Teilbetrag lediglich in ein Feld unter dem Wettschein eingegeben werden.

Wir empfehlen jedem sich mit dem Thema zu beschäftigen und sich zusätzlich die Auto Cash Out Funktion anzuschauen. Hier warten viele Gewinne auf den Spieler die sich ohne diese Funktion sicherlich nicht realisieren ließen. Sollte der Partielle Cash Out bei dem Lieblingswettanbeiter nicht zur Verfügung stehen hilft eine E-Mail an den Support. Wenn sich viele Spieler beim Buchmacher dazu melden wird dieser sicherlich irgendwann dem Ruf folgen und diese grandiose Funktionalität implementieren.

close-link