Cash Out

Cash Out für Sportwetten – Details & Varianten der Wettanbieter

Cashout bei Sportwetten

Cash Out (auch Cash-Out oder Cashout) ist eine Funktion, um bei Wettanbietern vor Spielende aus einer Wette auszusteigen. Als Definition kann Folgendes gelten: Cash Out ist eine Strategie, um bei Anbietern von Sportwetten wie zum Beispiel tipico oder bwin aus Wetten (Livewetten, Pre-Play-Wetten, Einzelwetten oder Kombiwetten) vorzeitig auszusteigen, während das Spiel, auf das gewettet wurde, noch nicht beendet ist:

  • Mit dieser Funktion ist es möglich, den Abrechnungszeitpunkt vorzuverlegen und aus Sportwetten kurzfristig auszusteigen
  • Der Spieler kann mit der Funktion auf den Spielverlauf reagieren und Wetten beenden, die er wahrscheinlich verlieren wird
  • Dadurch kann zumindest ein Teilgewinn gesichert werden, auch wenn die Cash Out Quote schlechter ausfällt als die normale Wettquote
Wettanbieter mit CASH OUT >>> Jetzt vergleichen!

Inhalt

Welche Wettanbieter bieten die Cash Out Funktion an?

Welche Wettanbieter haben die Cashout Funktion?

In Deutschland bieten verschiedene Wettanbieter die Cash Out Funktion an. Dazu gehören beispielsweise Mybet und tipico. Bei Mybet steht die Option für ausgewählte Wettmöglichkeiten zur Verfügung, auf die vor dem Spiel oder live gewettet werden kann. Dazu gehören Einzel- und Kombiwetten für eine Reihe von Sportarten. Auch Tipico bietet cashout für ausgewählte Events, Pre-Match- und Live-Wetten sowie Einzel- und Kombi-Wetten an.

Vergleiche jetzt Wettanbieter mit Cash Out Funktion!

Aktuell gibt es im Bereich Sportwetten zahlreiche Anbieter. Deshalb ist es gar nicht so leicht, den Überblick über das Angebot zu behalten. Wir haben darum eine Tabelle zusammengestellt, in der Du viele Informationen zu den wichtigsten Wettanbietern mit Cashout findest. Hier listen wir Dir genau auf, wie hoch die Ersteinzahlung sein muss und welches Bonusguthaben Du erhältst. Außerdem siehst Du so auf den ersten Blick, über welches Wettguthaben Du bei dem jeweiligen Anbieter verfügen kannst.

Aktuelle Übersicht der Wettanbieter mit Cash Out Funktion 2018

AnbieterErsteinzahlung Bonusguthaben WettguthabenZum Bonus

Ersteinzahlung
100€
+Bonusguthaben
100€
=Wettguthaben
200€

bwin Cash Out

Ersteinzahlung
200€
+Bonusguthaben
100€
=Wettguthaben
300€

Ersteinzahlung
40€
+Bonusguthaben
40€
=Wettguthaben
80€

BetVictor Cash Out
Ersteinzahlung
100€
+Bonusguthaben
100€
=Wettguthaben
200€

MyBet Cash Out

Ersteinzahlung
100€
+Bonusguthaben
100€
=Wettguthaben
200€

William Hill Cash Out

Ersteinzahlung
100€
+Bonusguthaben
100€
=Wettguthaben
200€

Tipico Cash Out
Ersteinzahlung
10€
+Bonusguthaben
50€
=Wettguthaben
60€

Ladbrokes Cash Out

Ersteinzahlung
150€
+Bonusguthaben
150€
=Wettguthaben
300€

Bet3000 Cash Out


Ersteinzahlung
150€
+Bonusguthaben
150€
=Wettguthaben
300€

Betway Cash Out

Ersteinzahlung
100€
+Bonusguthaben
100€
=Wettguthaben
200€

Interwetten Cash Out

Ersteinzahlung
100€
+Bonusguthaben
100€
=Wettguthaben
200€

Netbet Cash Out

Ersteinzahlung
150€
+Bonusguthaben
150€
=Wettguthaben
300€

888sport Cash Out
Ersteinzahlung
200€
+Bonusguthaben
100€
=Wettguthaben
300€

bet-at-home Cash Out

Die Vor- und Nachteile der Cash Out Funktion

Viele Anbieter bieten für Sportwetten inzwischen die Cash Out Funktion an. Wettscheine können kurz vor Spielbeginn oder währenddessen schnell per Konopfdruck verkauft werden. Cash Out bietet den Spielern also viele Freiheiten und somit einige Vorteile. Dennoch kommt es bei der Nutzung auch zu einigen Nachteilen.

  • So kann durch Cash Out der Wettverlust erheblich reduziert werden.
  • Auch ein falscher Tipp muss nun nicht mehr zwangsläufig dazu führen, den gesamten Einsatz zu verlieren.
  • Cash Out bietet sichere Gewinne, denn Wetten, die früher verloren wurden, können nun vorzeitig beendet werden.
  • Außerdem bietet Live Cash Out den Spielern die Möglichkeit, flexibel auf den Spielverlauf zu reagieren.
  • Obwohl die Funktion bei vielen Wettanbietern verfügbar ist, unterscheiden sich die Konditionen oft stark.
  • Deshalb sollte immer genau geprüft werden, ob der Anbieter eine Cash Out Funktion anbietet und wie sie funktionier.
  • Durch die Nutzung von Cash Out kann dem Spieler ein Gewinn engegehen und somit ein Verlust entstehen.
  • Beim frühzeitigen Aussteigen aus einer Wette fallen die Gewinne natürlich häufig geringer aus.
  • Außerdem können Spieler durch die Cash Out Funktion dazu verleitet werden, Wetten leichtfertig abzuschließen.
bet365 App Cash Out Empfehlung
Zum 100€ Wettbonus von bet365

Die verschiedenen Cash Out Arten – Wo liegen die Unterschiede?

Fast alle Wettanbieter in Deutschland bieten inzwischen die Cash OutFunktion an. Allerdings gibt es zwischen den und den einzelnen Cash Out Arten gewaltige Unterschiede. Bei welchen Arten von Wetten ausgecasht werden kann ist unterschiedlich. Ebenso gibt es bei den Anbietern verschiedene zeitliche Begrenzungen, bis wann ein Cash Out möglich ist. Bei manchen Wettanbietern ist es bei Sportwetten nur möglich, vor dem Anpfiff aus einer Wette auszusteigen. Andere bieten auch die Möglichkeit, Wettscheine für Livewetten zu verkaufen (Live Cash Out). Einige Wettanbieter bieten auch besondere Features wie zum Beispiel den partiellen Cash Out an. Damit ist es möglich, sich nur einen Teil des Einsatzes auszahlen zu lassen. Der Restbetrag bleibt dann bis zum Ende des Events aktiv. Besonders komfortabel ist es, wenn eine Auto Cash Out-Regel definiert werden kann. Erreicht der Cash Out Wert den entsprechenden Betrag, wird die Wette automatisch abgerechnet. So kann der Spieler komfortabel und sicher vom Cash Out Gebrauch machen.

Live Cash Out

Die Möglichkeit, Pre-Play-Wetten durch die Cash Out Funktion vorzeitig zu verlassen, gibt es bei vielen Wettanbietern. Einige Anbieter wie zum Beispiel Tipico erlauben es aber auch, aus Live-Wetten auszusteigen und so Gewinne abzusichern. Der große Vorteil liegt auf der Hand: Spieler können ganz entspannt das Spiel beobachten, auf das sie gewettet haben. Stehen die Chancen beispielsweise nach einem Tor des Gegners schlecht, die Wette noch zu gewinnen, kann der Spieler den Live Cash Out wählen. So verhindert er nicht nur den Verlust des Einsatzes, sondern minimiert auch das Risiko. Gerade für Kombiwetten ist die LiveCash Out Funktion daher sehr interessant.

bwin Live Cash Out
Hier zum Live Wetten Angebot von Bwin

Partieller Cash Out

Durch Cash Out kann das Risiko beim Wetten verringert und die Gewinnchance erhöht werden. Einige Wettanbieter gehen aber noch einen Schritt weiter und bieten den Spielern einen partiellen Cash Out an. Partieller Cash Out bedeutet, dass nur ein Teil der Wette bzw. des Wetteinsatzes vorzeitig ausgewertet wird. Der restliche Betrag bleibt weiterhin aktiv. Zu beachten ist, dass längst nicht alle Anbieter diese Cash Out Funktion anbieten und sie auch nicht für alle Wettarten (Einzelwette, Kombiwette, Livewette, etc.) zur Verfügung steht. Es sollte also immer genau überprüft werden, ob ein partieller Cash Out für die platzierte Wette möglich ist.

Auto Cash Out

Durch Cash Out vorzeitig aus einer Wette auszusteigen, ist besonders komfortabel mit der Auto Cash Out Funktion, die einige Sportwettenanbieter anbieten. Der Spieler hat die Möglichkeit, eine Auto Cash Out Regel einzustellen, sobald die Wette platziert wurde. Erreicht der Cash Out Wert den eingestellten Betrag, wird die Wette automatisch abgerechnet. Das Guthaben wird dann dem Kontostand des Spielers hinzugefügt. Manchmal ist es auch möglich, einen Auto Cash Out Regel für einen Teil der Wette einzustellen. Der verbleibende Einsatz läuft dann weiter und wird entsprechend dem Endergebnis abgerechnet. Im Normalfall kann die Auto Cash Out Regel bis zum Punkt der Wettabrechnung einfach manuell wieder entfernt werden. Dies ist beispielsweise von Vorteil, wenn der Spieler sich sicher ist, die platzierte Wette gewinnen zu können.

Die Entwicklung der Sportwetten – Cash Out 2016 – 2018

In den letzten Jahren hat die Anzahl der Sportwettenspieler die schon einmal die Cash Out Funktion genutzt haben deutlich zugenommen. Im Jahre 2016 war dies kaum ein Begriff der im Zusammenhang mit Sportwetten gebracht wurde. Doch in 2017 stiegt die Anzahl der Nutzer deutlich an. Nicht zu letzt weil diese Funktion von den Wettanbietern kontinuierlich weiterentwicklet wurde. Die letzten Umfragen in 2018 ergaben dass ca. 65% der Spieler bei ihren Sportwetten den Cash Out immer oder regelmässig nutzen.

Dies liegt natürlich auch an der Entwicklung das der Cash Out mit Sportwetten App keine Seltenheit mehr ist sondern zum Standardrepertoir der Wettanbeiter gehört und somit jederzeit und überall die Funktion ganz einfach zur Verfügung steht.

Entwicklung der Sportwetten bei Cashout von 2016 - 2018

Die besten Wettanbeiter mit Cash Out 2018

Viele Anbieter von Sportwetten haben inzwischen eine Cash Out Funktion, die Spieler nutzen können. Allerdings funktioniert Cash Out bei jedem Wettanbieter anders. Oft steht die Funktion auch nicht für jede Wette zur Verfügung. Hier stellen wir Dir die Top-3-Wettanbieter mit Cash Out vor:

Die Nr. 1 ► bet365

bet365 bietet die Cash Out Funktion für ausgewählte Pre-Match- und Live-Wetten sowie Einzel- und Kombi-Wetten an. Ist Cash Out verfügbar, ist dies eindeutig erkennbar, da ein Button zum Ende jeder Wette verfügbar ist. Der Button zeigt den Wert der Wette zu diesem spezifischen Zeitpunkt an. Für Wetten, die als Gratiswette platziert wurden, ist Cash Out bei bet365 ausgeschlossen. Bersonders hervorzuheben ist die Verfügbarkeit vom Auto Cash Out und Partieller Cash Out.

Dank Auto Cash Out und Partieller Cash Out ist bet365 die unangefochtene Nr. 1 in Sachen Cash Out. Doch nicht nur in diesem Bereich kann bet365 punkten.

Redaktion, cash-out.net
100% Einzahlungsbonus bis zu 100€

Eröffnen Sie noch heute ein Konto bei bet365 und holen Sie sich einen 100% Einzahlungsbonus.Es gelten die AGB.

Die Nr. 2 ► bwin

Um bei bwin eine Wette durch Cash Out zu beenden, muss die Funktion für den entsprechenden Wettmarkt verfügbar sein und das Cash Out Symbol angezeigt werden. Die Cash Out Option steht bei bwin für ausgewählte Wettmöglichkeiten sowie für Einzel- und Kombiwetten für eine Reihe von Sportarten zur Verfügung. Sie kann für Pre-Play-Wetten und Livewetten genutzt werden.

Bwin ist einer der Dinos in der Sportwettenszene und besticht durch Qualität und seriösen Angeboten. Zurecht einer der besten Wettanbieter.

Redaktion, cash-out.net
bwin Top Platzierung
Jetzt hier sofort 100€ sichern!

Die Nr. 3 ► bet-at-home

Auch bet-at-home bietet eine Cash Out Option an. Eine abgegebene Einzel- oder Kombiwette aus dem Sport- und Livewetten-Angebot kann vorzeitig an bet-at-home verkauft werden. Für System- und Mehrwegwetten wird die Option Cash Out nicht angeboten. Bei bet-at-home ist Cash Out nicht möglich, wenn für die Wette gebundenes Guthaben, Bonus-Guthaben oder Gutschein-Guthaben verwendet wurde.

bet-at-home gehört ebenfalls zu den erfahrenen Anbietern von Sportwetten. Mit dem Angebot des 10€ Gutscheins kommt man an diesem Wettanbieter einfach nicht vorbei.

Redaktion, cash-out.net
bet-at-home Top Platzierung
Jetzt hier sofort 100€ + 10e ohne Einzahlung sichern!

Warum bieten inzwischen fast alle Wettanbieter Cash Out Option an?

Warum viele Wettanbieter Cash-Out anbietenCash Out hat viele Vorteile und ist bei den Spielern sehr beliebt. Die Spieler fühlen sich dadurch sicherer, da sie theoretisch jederzeit die Möglichkeit haben, eine Wette vorzeitig zu beenden. Die Wettanbieter profitieren davon, indem einfach mehr Spieler eine Wette platzieren. Weil der Konkurrenzkampf zwischen den einzelnen Anbietern sehr groß ist, bieten inzwischen fast alle auch Cash Out Funktionen an.

Wie wird Cash Out berechnet?

Wie wird Cashout berechnet?Für jede Wette werden dem Spieler vorab die Wahrscheinlichkeit auf einen Gewinn angezeigt. Dies spielt auch eine wichtige Rolle, um den individuellen Cash-Out-Betrag für die aktuelle Wette zu berechnen. Es spielen aber auch noch andere Faktoren dafür eine Rolle. So werden unter Umständen ebenfalls die Quoten der bereits richtigen Tipps eines Spielers hinzugezogen, um den Cash-Out-Betrag zu ermitteln. Aber nicht nur die vergangenen Wetten sind für den Cash Out wichtig: Auch die aktuellen Quoten der noch offenen Auswahlen werden hinzugezogen. Aus diesen Fakten ergibt sich dann der Cash-Out-Betrag für die jeweilige Wette.

Wann sollte man die Funktion nutzen?

Wann sollte man die Cashout Funktion nutzen?Die Cash-Out-Funktion ist bei vielen Wettanbietern ein relativ neues Angebot. Sie lohnt sich vor allem für Spieler, die sich nicht sicher sind, ob sie eine bereits platzierte Wette gewinnen werden. Liegt beispielsweise das Team, auf das eine Livewette platziert wurde, nur knapp in Führung und das gegnerische Team steht vor dem Ausgleich, kann Cash Out benutzt werden. Zu einem festgesetzten Betrag steigt der Spieler aus der Wette aus und sichert so seinen Gewinn. Cash Out kann auch bei Kombiwetten eine gute Option sein: Nachdem beispielsweise ein Tipp aus einer 2er-Kombiwette aufgegangen ist, kann Cash Out beantragt werden. Der erfolgreiche Tipp wird dann wie eine Einzelwette abgerechnet und der zweite, noch offene Tipp einfach storniert. Dieses Vorgehen kann sinnvoll sein, wenn sich durch Verletzungen oder ähnliches die Vorbedingungen eines Spiels geändert haben.

Cash Out Strategien

Cashout StrategienMit Cash Out steht den Spielern eine tolle Möglichkeit offen, Wetten vorzeitig zu beenden, die voraussichtlich verloren gehen werden. Besonders bietet es sich an, eine Cash Out Strategie zu nutzen, wenn sich der Verlauf eines Spiels anders entwickelt als vorab gedacht. Der Spieler hat somit die Möglichkeit, den Spielverlauf zu beobachten und zu entscheiden, ob er die Wette laufen lassen oder vorab durch Cash Out aussteigen möchte. Fällt beispielsweise ein Fußballspieler durch Verletzung oder rote Karte aus und das Spiel dreht sich, kann die Wette problemlos vorzeitig beendet werden. So kann dennoch ein Gewinn erzielt werden, wenn auch ein geringerer. Für eine gelungene Cash Out Strategie ist wichtig, den richtigen Zeitpunkt abzuwarten und zu prüfen was bei welcher Wettart möglich ist.

Generell gilt: Lieber den Wettschein kurz vor Schluss verkaufen und das Geld sichern, als alles zu verlieren.

Die verschiedensten Cash Out Probleme

Cashout ProblemeObwohl Cash-Out grundsätzlich eine gute Option ist, um die Risiken beim Wetten zu verringern, sollte sich der Spieler auch auf mögliche Cash Out Probleme dabei einstellen. Zunächst sollte Spielern bewusst sein, dass die Cash-Out-Funktion bei allen Wettanbietern variiert. Werden bei verschiedenen Anbietern Wetten platziert, ist es wichtig, sich vorab über die genauen Cash-Out-Funktionen zu informieren. So werden böse Überraschungen vermieden. Beispielsweise ist es nicht bei allen Anbietern von Sportwetten möglich, die Cash-Out-Funktion bei Einzelwetten zu nutzen. Manche Anbieter lassen sie hingegen nicht bei Livewetten zu.

Besondere Vorsicht ist bei Kombiwetten geboten: Hier gibt es Anbieter, die ein Cash Out zum Beispiel erst zulassen, wenn bei einer 5er-Kombiwette nur noch ein Spiel fehlt und alle anderen bereits richtig getippt wurden.

Cash Out richtig verstehen – Erklärung in Deutsch

Cash Out richtig verstehenWer eine Wette platziert hat, sich aber vor Spielbeginn oder auch während des Spiels nicht mehr sicher ist, ob diese zum Erfolg führt, für den ist Cash Out die richtige Option. Bei Cash-Out handelt es sich laut Definition um die Möglichkeit, vorzeitig aus einer Wette auszusteigen und so zumindest einen geringen Gewinn zu erzielen. Mit Cash Out kann der Spieler also verhindern, dass eine Wette verloren geht. Inzwischen bieten sehr viele Wettanbieter diese Funktion an. Dennoch unterschieden sich die Möglichkeiten für einen Cash Out von Anbieter zu Anbieter und auch von Wettart zu Wettart (Einzelwetten, Kombiwetten, Pre-Play-Wetten, Livewetten).

Warum ist die Funktion bei Spielern so beliebt?

Warum ist Cashout so beliebt?Cash Out ist eine recht neue Funktion, die sich nach und nach bei fast allen Anbietern von Sportwetten durchsetzt. Der große Vorteil von Cash Out ist es, dass Spieler flexibel auf beispielsweise Spielstände reagieren können. Geht eine Wette wahrscheinlich verloren, muss der Spieler sie nicht bis zum Ende laufen lassen und so einen Verlust hinnehmen. Mit Cash Out kann der Spieler die Wette vorab beenden und sich so einen Gewinn sichern. Gerade diese Freiheit sorgt dafür, dass Cash Out in kurzer Zeit sehr beliebt geworden ist. Die Wettverluste und das Risiko beim Wetten können durch Cash Out außerdem stark reduziert werden. Natürlich merken auch die Wettanbieter, wie gut diese Funktion ankommt und bieten Cash Out immer häufiger an, um Spielern ein tolles Wetterlebnis zu bieten.

Cash Out Funktion bei Sportwetten richtig nutzen

Cashout richtig nutzenKombiwetten sind sehr beliebt, weil dort mit relativ wenig Einsatz ein hoher Gewinn erzielt werden kann. Einziges Problem: Es müssen alle Wetten gewonnen werden, um einen Gewinn zu erhalten. Das Risiko ist also sehr hoch. Darum bietet es sich gerade bei dieser Wettart an, die Cash-Out-Funktion zu nutzen, die viele Wettanbieter anbieten. Hat ein Spieler schon mehrere Spiele seiner Kombiwette richtig getippt, kann er sich durch Cash Out einen Gewinn sichern. Nehmen wir an, der Spieler hat im letzten Kombiwettenspiel beispielsweise auf einen Sieg des HSV gegen Bayern München gesetzt. Glaubt der Spieler nicht mehr an einen Sieg der Hamburger, kann er sich vor dem Spiel für die Cash-Out-Option entscheiden. Bei einigen Wettanbietern ist es auch möglich, noch während des Spiels Cash Out zu nutzen. Mit dieser Variante hat der Spieler die größtmögliche Flexibilität und kann zum Beispiel auf Verletzungen oder rote Karten reagieren.

Vorzeitige Auszahlung – Fluch oder Segen für Wetten?

Vorzeitige Auszahlung - Ist Cashout ein Fluch oder doch Segen?Die Cash-Out-Funktion ist noch relativ neu, aber inzwischen schon sehr beliebt und bei vielen Wettanbietern verfügbar. Sie hat viele Vorteile: Beispielsweise können Spieler sich Gewinne sichern, indem sie eine Wette vorzeitig beenden anstatt sie bis zum Ende laufen zu lassen. Außerdem bietet Cash Out den Spielern die tolle Möglichkeit, auf aktuelle Spielentwicklungen reagieren zu können (zum Beispiel bei Verletzungen oder roten Karten). Trotzdem zögern viele Spieler oft, diese Funktion auch zu nutzen. Statt dem Spatz in der Hand möchten sie die Taube auf dem Dach und verkaufen deshalb den Wettschein nicht. Natürlich bleibt die volle Gewinnchance dann erhalten. Aber auch das Risiko, alles zu verlieren, kann so nicht ausgeschlossen werden. Cash Out ist also ein zweischneidiges Schwert. Spieler sollten sich stets genau überlegen, ob sie auf Risiko spielen möchten oder einen kleineren, aber sicheren Gewinn vorziehen. Für Letzteres ist Cash Out genau die richtige Möglichkeit.

Cash Out unterwegs – Mit der Wettanbieter App Gewinne maximieren

Wetten werden schon lange nicht mehr nur am PC platziert. Viele Spieler nutzen gerne und häufig die iOS- oder Android-Apps der verschiedenen Wettanbieter. Der Vorteil liegt auf der Hand: Wetten können ganz bequem auch von unterwegs platziert werden. Wer sich für Cash Out interessiert, sollte darauf achten, dass die Cash-Out-Funktion auch in der entsprechenden App integriert ist. Nur so hat der Spieler die Möglichkeit, auch unterwegs flexibel zu reagieren und Wetten vorzeitig abzurechnen. Ob die cash-Out-Funktion auch in der App verfügbar ist, variiert von Anbieter zu Anbieter. Daher ist es ratsam, sich vor Platzierung der Wette genau zu diesem Thema zu informieren.

Sportarten und Wettarten im Vergleich – Was eignet sich besser für den Cash Out?

Welche Wettarten und Sportarten eignen sich für Cashout?Die Cash-Out-Funktion wird für verschiedene Wettarten (Einzelwette, Kombiwette, Livewette, Pre-Play-Wette) angeboten. Für welche Wettarten genau, variiert von Anbieter zu Anbieter. Ebenfalls etwas variabel sind die Sportarten, für die diese Funktion zur Verfügung steht. Häufig wird sie angeboten für die Sportarten Fußball, Tennis, Eishockey, Basketball, Handball, Volleyball und American Football, aber grundsätzlich eignet sich Cash Out für Wetten auf jegliche Sportarten. Wer eine Wette in einer Randsportart platziert, kann ebenso vom Wettanbieter ein Angebot für ein Cash Out erhalten wie für eine Wette auf ein Fußballspiel. Die Sportart als solche ist hierbei also nicht wirklich ein entscheidender Faktor.

Worauf sollte man bei einem Wettanbieter mit Cash Out Funktion achten

Bevor eine Wette bei einem Wettanbieter mit Cash-Out-Funktion platziert wird, sollte der Spieler sich genau über den Anbieter informieren: Wird eine Wettsteuer berechnet? Gibt es gute Boni? Ist der Anbieter sicher und seriös?

Wettsteuer

In Deutschland wird eine Wettsteuer von 5 Prozent erhoben. Das bedeutet, dass der Staat an jeder platzierten Wette mitverdient. Für den Spieler gibt es nur eine legale Möglichkeit, diese Wettsteuer zu umgehen: Indem er nur Wetten bei Anbietern platziert, die die Wettsteuer selbst übernehmen und sie nicht dem Kunden anlasten. Gibt es noch Wettanbieter ohne Steuer?

Der beste Wettbonus

Viele Wettanbieter locken Spieler mit attraktiven Boni, entweder als Einzahlungsbonus, Neukundenbonus (hier gibt es oft auch einen Wettbonus ohne Einzahlung) oder in Form von Freiwetten. Spieler sollten sich vor Abschluss einer Wette aber die Umsatzbedingungen genau anschauen. Dazu zählen der Umsatzbetrag, der Umsatzfaktor, die Mindestquote und der Gültigkeitszeitraum. Darum sollte der Spieler immer genau die Anbieter vergleichen, um den bestmöglichen Bonus zu erhalten.

Seriösität und Sicherheit

Bei der Entscheidung für einen Wettanbieter spielen Seriosität sowie Sicherheit eine große Rolle. Einen seriösen Sportwettenanbieter kann man daran erkennen, dass er über eine offizielle Lizenz verfügt. Das heißt, dass der Anbieter eine Genehmigung für das Anbieten von Sportwetten erhalten hat. Ob es sicher ist, eine Wette über die Webseite eines Anbieters zu platzieren, kann anhand von Sicherheitszertifikaten wie SSL festgestellt werden.

Zahlungsmethoden

Vor der Platzierung einer Wette ist es zunächst nötig, Geld einzuzahlen. Dies kann auf verschiedene Arten geschehen. Gängige Möglichkeiten sind etwa per Banküberweisung, per Giropay, per Kreditkarte, über PayPal, per Sofortüberweisung oder über eWallet-Lösungen wie Neteller oder Skrill. Gute Wettanbieter stellen ihren Kunden mehrere Wege zur Verfügung, sodass der Spieler sich für seine favorisierte Methode entscheiden kann.

Livewetten

Das Angebot an Livewetten unterscheidet sich von Anbieter zu Anbieter. Als Spieler sollte man sich deshalb genau informieren, ob der Wettanbieter auch die gewünschte Livewette im Programm hat. Zusätzlich kann es interessant sein, sich für einen Anbieter zu entscheiden, der eigene Livestreams bzw. Livestatistiken anbietet. So kann der Spieler das Spiel verfolgen und auf den Spielverlauf reagieren.

Kundenservice

Der Spieler hat verschiedene Möglichkeiten, mit dem Wettanbieter in Kontakt zu treten. Dies läuft über den Kundenservice. Er kann meist telefonisch über eine Hotline, per E-Mails oder auch einen Live-Chat erreicht werden. Es ist sehr wichtig, dass der gewählte Wettanbieter mehrere Kontaktmöglichkeiten anbietet und der Kundeservice auf Deutsch verfügbar ist.

Cashout Wettquoten – Gewinn anhand der Quoten berechnet

Cash Out ist bei vielen Spielern sehr beliebt und ein wichtiges Thema sind dabei die Cash Out Wettquoten. Um sich den möglichen Gewinn dank der Cash Out Funktion berechnen zu lassen, spielen die Wettquoten eine wichtige Rolle. Dabei ist die Berechnung vom Cash Out relativ einfach und logisch nachzuvollziehen. Hat der Spieler zum Beispiel auf den Heimsieg einer Mannschaft gesetzt und diese liegt in Führung, steigt mit jeder weiteren Spielminute der vorzeitige Auszahlungsbetrag. Dies ist logisch, da die entsprechende Wettquote auf den Heimsieg während des Spiels im Gegensatz zum Cash Out Betrag stetig sinkt. Sollte die Heimmannschaft natürlich in Führung liegen. Somit kann der Spieler selbst einschätzen, wann sich die Nutzung der Cash Out Funktion am meisten lohnt und dies selber kalkulieren.

Fazit Cash Out – Ein inzwischen unverzichtbares Feature der Wettanbeiter

Fazit Cash-Out VergleichDie Cash-Out-Funktion ist nicht umsonst in kurzer Zeit sehr beliebt geworden. Klug eingesetzt kann sie ein tolles Toll und eine echte Waffe sein, um Risiken von Sportwetten zu minimieren und Gewinne abzusichern. Wer rechtzeitig aussteigt, kann damit den kompletten Verlust seiner Einzahlung verhindern. Wichtig ist allerdings, dass der Spieler Cash Out strategisch nutzt und sich nicht von seiner Gier zu gewinnen überrumpeln lässt. Hier gilt: Lieber den Spatz in der Hand als die Taube auf dem Dach. Wer die Cash-Out-Funktion allerdings strategisch und kalkuliert nutzt, wird schnell merken, wie rentabel es sein kann und wie viel Genugtuung es bereitet, Wetten vorzeitig auszucashen.

FAQ – Fragen und Antworten

Du benötigst Hilfe beim Cashout?

Falls du Hilfe benötigst oder Fragen hast zum cashout, ist es am besten wenn du selbst beim jeweiligen Wettanbieter direkt nachfragst. Die können dir meistens weiterhelfen und dir eine richtige Antwort zu deinem Problem geben. Tipp: Wir haben dir auf der Seite Cash-Out Probleme die jeweiligen Supportseiten zum Wettanbieter verlinkt.

Wo kann man Cash Out einsetzen?

Cash Out kann bei verschiedenen Arten von Wetten (Einzelwetten, Kombiwetten, Pre-Play-Wetten, Livewetten) eingesetzt werden, um die Wette vorzeitig zu beenden. So können Gewinne gesichert und Risiken minimiert werden.

Wann sollte man die Funktion nutzen?

Die Cash-Out-Funktion ist vor allem sinnvoll, um Gewinne abzusichern und Verluste zu minimieren bzw. zu vermeiden. Spieler können durch Cash Out Wetten vorzeitig beenden, die sie ansonsten wahrscheinlich verloren hätten.

Wann kann man seinen Wettschein verkaufen und wann ist der richtige Zeitpunkt?

Bei manchen Wettanbietern kann der Wettschein nur vor Spielbeginn verkauft werden. Bei anderen geht dies auch noch während eines Spiels. Spieler sollten immer abwägen, ob sie die Wette bis zum Ende laufen lassen oder vorher auscashen wollen.

Lohnt sich Cash Out überhaupt?

Cash Out ist eine tolle Möglichkeit, um Gewinne mit Sportwetten zu machen. Die Funktion lohnt sich besonders, um aus Wetten auszusteigen, die man wahrscheinlich verliert. Durch Cash Out können Gewinne abgesichert und Risiken minimiert werden.

Warum ist der Cash Out Betrag manchmal so niedrig?

Nicht für jede Wette lohnt sich Cash-Out. Wenn der Betrag niedrig ist, kann es sinnvoll sein, auf Risiko zu spielen. Die Cash-Out-Quote ist während eines Spiels niedriger als vorher, da der Spielverlauf Einfluss darauf hat.

1xbet Logo

100€ Wettbonus

  • Keine 5% Wettsteuer für Spieler
  • Top Quoten in allen Bereichen
  • Viele Aktionen für Bestandskunden
Jetzt 100€ Bonus sichern
bet at home Logo klein

100€ Wettbonus

  • 10€ Wettbonus ohne Einzahlung
  • Sehr gute App für alle Systeme
  • TOP Wettquoten für viele Ligen
Jetzt 100€ Bonus sichern
bwin Logo in schwarz

100€ Wettbonus

  • Kostenlose Live Streams verfügbar
  • Eine überaus große Wettauswahl

  • Mit die fairsten Bonusbedingungen
Jetzt 100€ Bonus sichern

30€
SUPERBONUS 10€ EINZAHLEN 30€ BEKOMMEN

HIER ZUM SUPERBONUS
close-link